www.Nachrichten-Lebensrecht.de

 

Nachrichten Europäischer Bürgerinitiativen

ZUM SCHUTZE DES LEBENS UND DER MENSCHENWÜRDE

EBI

  hier zu: den Rundbriefen

Rundbrief an/abmelden

hier zu:  www.Babycaust.de

Flugblätter / Aufkleber bestellen

Interessante Adress-Dateien

Protest-E-Mail Datenbank

Warum lassen wir uns das gefallen?

PID-Aktion

 

In den nächsten Wochen findet die

2. und 3. Lesung zur PID statt.

 

Die demokratisch gewählten Volksvertreter werden

dann zu entscheiden haben, welcher eingebrachten

Gesetzesregelung zur PID sie zustimmen:

 

"Hintze-Entwurf"

"Röspel-Entwurf

"Singhammer-Entwurf"

 

Es muß ganz klar und deutlich gesagt werden:

 

Wenn die deutschen Politiker sich vom

Nützlichkeitsdenken und

von einem

"vermeintlichen Recht auf ein gesundes Kind"

leiten lassen,

 

und einer, wenn auch "nur" begrenzten

Zulassung der PID zustimmen,

 

stoßen sie die Türe "zum 4. Reich" auf

und die Menschheit wird leider die Folgen erfahren müssen,

daß es noch schlimmer werden wird, als es damals war!

 

Lassen Sie das nicht zu!

 

Schreiben Sie den Politikern!

 

Heute noch!!

 

Sie finden nachfolgend die

E-Mail-Adressen

 

der

 

"noch unentschlossenen Politiker" (hier E-Mails)

 

und der

 

"bereits auf eine PID-Freigabe  (hier E-Mails-1)

 festgelegten Politiker" (hier E-Mails-2)

 

oder

 

Initiative PID stoppen - Selektion verhindern

 

Vergelt`s Gott!